Wie kann ich für ein ESTA-Visum beantragen?



Spread the love

Die Berechtigung der Besucher, die in die Vereinigten Staaten im Rahmen des VWP (Visa Waiver Program) reisen möchten ist die ESTA Visa möglich durch. Bürger, die den VWP beantragen (nur auf dem Landweg), bedeuten jedoch nicht, dass die Genehmigung für die Vereinigten Staaten erteilt wird. Für diejenigen, die ein gültiges Visum haben, wird die Notwendigkeit, ein ESTA-Visum zu beantragen, beseitigt. Wenn man mit einem Minderjährigen unter 18 Jahren reisen, eine unabhängige ESTA Visa-Genehmigung wird für einen Zeitraum von 90 Tagen erforderlich sein, zu überschreiten.

Bewerbungsverfahren für eine ESTA Visa

Das Verfahren zur Beantragung eines ESTA-Visums ist schnell und einfach. Jedoch in der Lage sein Eintritt in den Vereinigten Staaten von einem der VWP-Ländern gewährt werden,sollte auf die Informationen zur Staatsbürgerschaft aufmerksam gemacht werden, um eine erfolgreiche Anwendung zu erreichen. Dennoch gibt es einige Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein.

Teilnahmeberechtigung

Es gibt nur wenige Länder, die das Visa-Waiver-Programm für alle Bewerber sucht einen ESTA Deutsch anbieten. Ständige Bewohner aus diesen Ländern sind in der Regel nicht in Betracht als der einzige Pass Bürger hält, ist genehmigt, wie sie durch die Waiver Programm Vorschriften. Die ESTA-Website der Vereinigten Staaten aktualisiert gelegentlich alle förderfähigen Länder.

Gültigkeit der Programme

Um berechtigt zu sein, muss man nicht nur einen gültigen Reisepass haben, sondern auch einen gültigen Reisepass, der länger als 6 Monate gültig ist.

Persönliche Informationen

Die Beantragung eines ESTA-Visums ist unkompliziert, da persönliche Daten wie:

  • Beide Namen
  • Normalerweise verwendete Aliase
  • Persönliche Kontaktinformationen
  • Geschichte der Zulassung in die USA
  • Geburtsstadt
  • Elternnamen
  • Nationale Identifikationsnummer
  • Strafrechtliche Verurteilungen
  • Geschichte der übertragbaren Krankheiten
  • Kreditkarteninformationen (zur Bearbeitung von

Kostenpflichtige Gebühren

Eine ESTA Gebühr in Höhe von $ 4 ist in der Regel anwendbar pro jeder Anwendung als Bearbeitungsgebühr gemacht durch die eine Kreditkarte. Ein zusätzlicher $ 14 für alle erfolgreichen Bewerber geladen, die eine Anforderung im Rahmen der Travel Promotion Act von 2009 ist jedoch es gut ist zu beachten, dass Drittanbieter-Gebühren in der Regel anwendbar in einer Reihe von Verfahren sind, abhängig von der Methode verwendet man. Diese Gebühren sind in der Regel nicht erstattet.

Insgesamt wird die Genehmigung, wenn man ein ESTA-Visum beantragt, nach 72 Stunden von der US-Regierung erledigt. In diesem Fall ist es ratsam, vor der Erstellung von Reiseplänen auf Genehmigung zu warten, da eine Ablehnung stattfinden kann. Mit der Nutzung eines Unternehmens erhalten einige die gleiche Tagesgenehmigung direkt in ihren E-Mail-Adressen. Ein ESTA-Visum ist in der Regel bis zu 2 Jahren gültig.

 



Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.